TV-Vergnügen

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

TV-VergnügenHallo, guten Tag, heute erzähle ich euch eine Begegnung mit 3 heissen TVs, die alle viel Freude an geilen Sexspielen haben.Der Tag begann für mich schon sehr erregend. Ich hatte die ganze Nacht durch schon meine heissgeliebten Nylons an und erwachte natürlich mit einem steifen Schwanz. Den wichste ich dann ein bisschen und dachte an die Begegnung von heute. Dabei kam es mir fast, ich beherrschte mich aber und ging ins Bad. Rasierte, duschte und klistierte mich und steckte mir anschliessend einen Plug in meine Arschfotze. Dann zog ich meine schönen Nahtnylons an, heute die grauen mit schwarzer Naht, ein schwarzes Corselet, Nylonhöschen, Highheels, Perücke und schminkte mich so richtig nuttig, ich liebe viel Schminke im Gesicht, die Lippen überzeichnet, das sieht man dann beim Schwanzblasen so schön. Dann band ich mir noch die Eier ab mit einem Metallring und wurde dadurch noch geiler.Es wurde Zeit und wie auf Kommando läutete es, ich machte die Türe auf und vor mir stand meine heissgeliebte Michaela, wunderschön sah sie aus, auch nuttig illegal bahis geschminkt und mit einem Mini, der mehr zeigte als verbarg. Ich umarmte und küsste sie innig auf ihren knallroten Mund. Sie erwiderte mein Verlangen und wir bekamen beide ziemlich nasse Höschen. Da wir ja noch zwei weitere TVs erwarteten, schauten wir uns gemütlich noch einen TV-Film an und streichelten einander die Nylonbeine. Das geilte uns natürlich noch mehr auf. Plötzlich läutete es, ich ging zur Türe, öffnete sie und draussen standen Carla und Janette, beide ebenfalls sehr nuttig geschminkt und mit so kurzen Minis dass die Nylons und Strapshalter zum Vorschein kamen. Es sah zum Verwöhnen schön aus. Es gab ein heftiges Begrüssen und Abküssen. Es war schon jetzt ein gelungener Anlass.Für den Auftakt zu unserem schönen Sexnachmittag hatten wir uns etwas Spezielles ausgedacht. Michaela präsentierte sich den anderen indem sie sich vor uns auszog, das heisst natürlich nur Jupe, Bluse und dann das Höschen. Dann wichste sie ihren halbsteifen Schwanz und bot ihn uns illegal bahis siteleri zum Bearbeiten an. Mit Hochgenuss nahm jede von uns das Dargebotene freudig an. Der Reihe nach hatte jetzt Carla, Janette und ich Michaelas Schwanz im Mund und lutschten genüsslich daran herum. Dann war die Reihe an Carla und da passierte wieder das selbe. Nachher kam Janette und zu guter Letzt noch ich. Nach dieser Einlage waren wir alle schon ziemlich heiss und geil. Michaela schnappte sich meinen Schwanz und fing an ihn mit Wonne zu blasen. Carla und Janette blieben auch nicht untätig und bliesen einander in der 69er-Stellung. Nach einer Weile wechselten wir unsere Position und bildeten liegenderweise einen Kreis. So konnte jede von uns einer anderen den Schwanz in den Mund nehmen und sie so befriedigen. Vorgängig steckten wir uns noch jede einen Plug in unsere Arschfotze was natürlich die Geilheit noch steigerte. Dann hatte Carla den Schwanz von Michaelain ihrer Mundfotze, Michaela seinerseits blies den Schwanz von Janette und Janette hatte meinen canlı bahis siteleri Schwanz in ihre Mundfotze. Ich zuletzt hatte mich des Schwanzes von Carla angenommen. Es war ein irres Bild, so schön und geil, wir waren alle mit Hingabe an den Schwänzen. Nur schade, dass kein Fotograf zugegen war. Das hätte Bilder gegeben!!!So verwöhnten wir einander und freuten uns schon auf einen Samenerguss. Es dauerte auch nicht lange und Michaela spritzte ihr Sperma Carla in ihre weitgeöffnete Mundfotze. Carla seinerseits entlud sich in meiner Mundfotze was ich sichtlich genoss und mit Wonne das Sperma schluckte. Unterdessen war es auch bei Janette so weit und sie spritzte ihr Sperma ebenfalls in die bereite Mundöffnung von Michaela und zu Letzt kam es auch mir sehr heftig und ich entlud mich genüsslich in der Mundfotze von Janette. Es hatte allen gefallen, und ich muss sagen, es war irre geil. Wir spritzten einander die Münder voll und reinigten nachher die Schwänze des anderen. Die knallroten Lippen, die spritzenden Schwänze, die schönen Nahtnylons die jede von uns anhatte, das machte das Ganze zu einem wunderschönen Erlebnis.Wie der Nachmittag weiter verlaufen ist, erzähle ich euch ein nächstes Mal. Ich bin im Moment nämlich mit mir beschäftigt und spritze jeden Augenblick in einen Nylonstrumpf.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın