Ein gayler Abend mit netter Überraschung

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Ein gayler Abend mit netter ÜberraschungIch war mal wieder bei Klaus auf einen netten gaylen gemeinsamen Abend. Wir saßen nackt auf der Couch, hatten jeder ein kühles Bierchen in der einen Hand, die andere hatte den Schwanz des Anderen fest umschlossen. Und schauten einen gaylen Porno. Inhalt war eine wilde Fickerei in einem Darkroom. Das brachte uns auf eine Idee. Warum nicht mal selbst einen Darkroom-Abend gestalten. Jeder kannte den einen oder anderen, der bestimmt mitmachen würde. Man könnte es bei ihm machen. Er hatte Jalousien, die den Raum völlig abdunkelten. Als Beleuchtung eine Schwarzlichtlampe. Ein Sling wäre auch geil. Ein paar gayle Videos abspielen zum Antörnen. Sling, meinte Klaus, besorgt er. Und baut ihn auch auf. Wir nahmen noch einen Schluck Bier und wollten uns den Darkroom-Abend noch ein wenig ausmalen, da klingelte es an seiner Tür. Er zog schnell seine Shorts an, die hatte jetzt vielleicht eine Beule, und ging zur Tür, öffnete sie und kam mit einem wirklich jungen Mädchen wieder rein.Er steht auf so junge Fötzchen? Ich konnte es nicht glauben. Er ist doch schwul. Ich schätzte sie auf vielleicht ataköy escort 15, 16 Jahre. Sie hatte ein wirklich kurzes Röckchen an, ein hautenges T-Shirt unter dem ihre kleinen Brüstchen nur sehr schwer zu erkennen waren. Ich dachte da eher an ein burschikoses Mädchen und sehr jung. Das war so mein Eindruck. Er stellte sie vor als Joana. Sie sagt nur Hi!.Er zog seine Shorts wieder aus und setzte sich wieder auf die Couch. Aber diesmal mir einem Abstand zwischen uns. Dann sagte er ihr, dass sie zwischen uns Platz nehmen sollte und zwar mit dem Gesicht zu uns. Sie tat es und kniete sich zwischen uns. Ehe ich mich versah, hatte sie beide Schwänze in ihren Händen. Sie lächelte. Und fing an, unsere Schwänze zu wichsen. Ich sah ihn an und deutete ihm, dass sie doch ein sehr junges Mädchen wäre und was er da anstellte. Er sagte, ich solle doch nur mal zwischen ihren Schenkeln unter den Rock greifen. Ich tat es und welche eine Überraschung, sie hatte einen Schwanz. Ich sagte nur Geil. Er deutete ihr, dass sie sich ruhig auf meinen Schoss setzen könne, was sie ganz schnell tat. Sie saß auf meinem Schwanz. bahçelievler escort Wir schauten uns an und dann bekam ich erstmal einen Kuss von ihr. Sie war süß und geil. Klasse! Sie hob ihren Hintern hoch und platzierte meinen Schwanz an ihre Rosette. Ehe ich mich versah, saß sie richtig auf mir und mein Schwanz in ihrem süßen Arsch. Ich umklammerte mit meinen beiden Händen ihre Arschbacken und knetete sie. Und dann ging die Post ab. Sie fickte mich vom Feinsten. Und perfekt. Klaus deutet an dass wir beide doch ein wenig Richtung Couchkante rutschen sollten. Er platzierte sich nun genau vor meinem Arsch, inspizierte mit einem Finger mein Loch und schob seinen Prügel rein. Jetzt wurde ich von den zweien gefickt. Und das ist gayl!!!! ohne Ende.Zwischendrin knutschen Joana und ich wie wild. Ich habe mich selten so wohl gefühlt. Langsam machte sich mein Schwanz bemerkbar und es dauerte nicht sehr lange, dass mich ihre und seine Fickerei langsam aber sicher zu einem Orgasmus führte. Meiner zuckte schon, sie bemerkte das und erhöhte noch mal das Tempo etwas. Welch eine Ausdauer. bakırköy escort Auch setzte sie sich immer wieder voll auf mich, so das mein Schwanz tief in ihre Arschfotze eindrangt. Und dann explodiert er. Ich spritze was das Zeug hielt in ihre Fotze. Sie drückte ihn immer wieder tief in sich rein, als wolle sie, dass ich möglichst tief in sie reinspritze.Klaus fickt mich immer noch, aber auch er wollte nun zu seinem Recht kommen und seine gesamte Ficksahne in mich möglichst tief hineinspritzen. Er zuckte etwas, sein Atem ging schneller, er stöhnte immer lauter und dann bekam ich seine gesamte Ficksahne in meinen Arsch. Es war herrlich. Ich spürte seine warme Sahne in mir. Ein Gefühl nachdem ich giere. Süchtig bin. In der Zwischenzeit rutschte Joana einfach höher an mein Gesicht und präsentierte ihren Schwanz. Ich ließ mich nicht zweimal bitten und öffnete meine Mund. Sie schob ihren Schwanz in meine Mundfotze und fickte mich noch mal durch. Diesmal in meine Mundfotze. Ein herrlicher Genuss, ihr Schwanz. Wenn ich in den Mund gefickt werde, bin ich eine sehr willige Mundfotze. Sie spritzte. Alles in meine Mundfotze und ich schluckte alles. Ich glaube ich bin süchtig nach Ficksahne. Ob alt oder jung, egal. Ich schlucke alles. So hatte Joana noch einen Ficker mehr. Ab und zu kam sie bei mir vorbei und .. Ihr wisst schon.Das mit dem Darkroom-Abend sind wir angegangen. Wenn er stattgefunden hat, schreibe ich wieder.

Ben Esra telefonda seni bosaltmami ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın